Willkommen auf ERYA Krankenfahrten

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Unternehmen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mit uns über unser in Verbindung zu treten. Unter Krankenfahrten verstehen wir die Beförderung sowohl sitzender als auch liegender Patienten, die während der Fahrt einer medizinischen Betreuung nicht bedürfen.

Ist Ihr Patient oder Angehöriger in einer stabilen gesundheitlichen Verfassung, muss aber aus medizinischen Gründen trotzdem liegend transportiert werden, so finden Sie in uns eine zuverlässige und pünktliche Ergänzung zu den öffentlich-rechtlichen Unternehmen.

Über UNS

Sevki Yanik, der Senior, gründete die Firma Taxi Yanik im Jahr 1994 zunächst mit einem Taxi. Ein Mietwagen kam wenig später hinzu.2009 stieg ich als Fahrer ein. Nach bestandener Prüfung bei der IHK Duisburg übernahm ich die Firma 2011. Seitdem steigt die Anzahl der Fahrzeuge stetig. Eine Erweiterung war 2013 die Einführung des Rollstuhl-Transports. Wir decken nun einen Großteil aller Transporte ab.

Die Firma „Krankenfahrdienst ERYA“ wurde von mir im August 2015 gegründet. Neben den Rollstuhl-Transporten führen wir nun auch alle Liegend-Transporte durch, bei denen keine medizinische Betreuung notwendig ist.

Wenn Sie Fragen haben, gerne rund um die Uhr telefonisch oder auch per Email oder WhatsApp. Sie können dazu das Kontaktformular nutzen. Für ganz eilige Kontaktaufnahmen nutzen Sie bitte das auf jeder Seite vorhandene Kurz-Formular. Wir rufen Sie dann sofort zurück. 

Moers, im Januar 2016

Ertan Yanik

Krankenfahrten sitzend

Ist ein Patient nicht gehfähig oder zu schwach, um selbst Treppen zu überwinden, kann er dank unseres Tragestuhls trotzdem jedes Ziel erreichen. Unsere Mitarbeiter sind immer zu zweit. Problemlos werden mehrere Etagen überwunden, sei es die eigene Wohnung oder aber das Ziel, welches sich nicht barrierefrei erreichen lässt. Während der Fahrt wird der Patient durchgehend von einem qualifizierten Mitarbeiter betreut.

Krankenfahrten mit Rollstuhl

Sitzt ein Patient im Rollstuhl und sind Start und Ziel barrierefrei zu erreichen, so kann ein Rollstuhltaxi in Anspruch genommen werden. Hierfür bleibt der Patient in seinem eigenen Rollstuhl sitzen. Gerade bei Pflegerollstühlen empfiehlt sich dieser Transport. Ein Mitarbeiter kümmert sich um den reibungslosen Ablauf und die Sicherung des Rollstuhls und des Patienten.

Krankenfahrten liegend

Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung oder einer anderen Einschränkung auf eine Krankentrage angewiesen sind, benötigen eine besondere Betreuung. Fürsorglich kümmern sich unsere ausgebildeten Mitarbeiter um den Transfer und den schonenden Transport auf unserer Krankentrage. Hier setzen wir auf die Qualitätsstandards aus dem Rettungsdienst.